Einsatzbezogene Pressearbeit, auch über Internet und Facebook

30.10.2018 09:00 - 30.10.2018 17:00 in Wuppertal

Die Herausforderungen rund um die einsatzbezogene Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehren sind vielfältig. Wie verhalten wir uns an Einsatzstellen gegenüber den Medien und gegenüber Zivilisten? Ist unser Auftreten geeignet, zulässig bzw. zielführend? Welche Rolle spielen Internet und Facebook während eines Einsatzes und danach? Welche Möglichkeiten gibt es, die einsatzbezogene Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit einfachen Mitteln zu professionalisieren? Antworten auf diese und weitere Fragen geben die Referenten, die über langjährige Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehren verfügen.

Zielgruppe

Führungs- und Funktionskräfte der Feuerwehren, die in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt werden.

Ort

VdF Geschäftsstelle, Windhukstr. 80, 42277 Wuppertal

Datum

30.10.2018

Uhrzeit

09:00 - 17:00 Uhr

Kosten

179 € inkl. MwSt. und inkl. Mittagsimbiss und Getränken. Die Rechnungsstellung erfolgt kurz vor Veranstaltungsbeginn.

Dozenten

Brandamtmann Thorsten Drewes, Pressesprecher Feuerwehr Mülheim a. d. Ruhr

und

Brandrat Mike Filzen, Pressesprecher der Feuerwehr Essen


Anmeldung


Anmelder/Rechnungsempfänger


Teilnehmer 1


Hier findest du die Versicherungsbedingungen

Rücktrittsbedingungen


Kosten

Einzeln Anzahl Gesamt
Veranstaltung 179,00 EUR 1 179,00 EUR
Rabatte EUR
Addons EUR
EUR
Versicherung 9,00
9,00
EUR
EUR **
EUR
EUR

* Pflichtfeld , ** mit Übernachtung