Brandeinsätze in unterirdischen baulichen Anlagen

25.09.2018 09:00 - 25.09.2018 17:00 in Wuppertal

- Tiefgaragen
- ausgedehnte Lagerflächen
- Tunnelanlagen


In dem Seminar sollen die nachfolgenden Grundsätze vermittelt werden

- Brandverlauf
- zu beachtende Grenzwerte für den Einsatzfall
- Einsatzgrenzen für den Lösch- und Lüftungseinsatz
- Darstellung der unterschiedlichen Löschverfahren mit deren Vor- und Nachteilen
- Vorbereitende/vorbeugende Maßnahmen

Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, bei der besonderen Lage eines Brandereignisses in einer unterirdischen baulichen Anlage, die physikalischen Grundlagen des Brandverlaufes sowie die hierdurch bedingten Belastungen für die Baukonstruktion, die Einsatzkräfte und die verschiedenen Löschverfahren zu kennen und zu bewerten. Aus diesen Grundkenntnissen sollen Sie im Vorfeld und für den Einsatzfall in einer unterirdischen baulichen
Anlage entsprechende einsatztaktische Konzepte erarbeiten.

Ort

VdF Geschäftsstelle, Windhukstr. 80, 42277 Wuppertal

Datum

25.09.2018

Uhrzeit

09:00 - 17:00 Uhr

Kosten

179 € inkl. MwSt. und inkl. Mittagsimbiss und Getränken. Die Rechnungsstellung erfolgt kurz vor Veranstaltungsbeginn.

Dozent

Dipl.-Ing. Thorsten Prein


Anmeldung


Anmelder/Rechnungsempfänger


Teilnehmer 1


Hier findest du die Versicherungsbedingungen

Rücktrittsbedingungen


Kosten

Einzeln Anzahl Gesamt
Veranstaltung 179,00 EUR 1 179,00 EUR
Rabatte EUR
Addons EUR
EUR
Versicherung 9,00
9,00
EUR
EUR **
EUR
EUR

* Pflichtfeld , ** mit Übernachtung