Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten (ab Zugführer)

15.10.2018 10:00 - 18.10.2018 17:00 in Bocholt

Die Feuerwehrservice NRW GmbH führt gemeinsam mit dem Verband der Feuerwehren in NRW e.V. vom 15. Oktober bis zum 18. Oktober 2018 eine Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten durch.

Informationen:

Mindestqualifikation: Zugführerausbildung (F-IV)

Die Lehrgangsinhalte entsprechen der DGUV-Information 205-003 - Aufgaben, Qualifikation, Ausbildung und Bestellung zum Brandschutzbeauftragten.

Die Ausbildung findet im Europahaus Bocholt statt. Seminarunterlagen, Speisen und Getränke während der Lehrgangszeit sind im Preis inbegriffen.

Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen sind durch den Teilnehmer zu buchen.

Es besteht die Möglichkeit, im Europahaus Bocholt zu übernachten. Ein entsprechendes Zimmerkontingent wurde für die Teilnehmer reserviert. Richten Sie Ihre Zimmerbuchung mit dem Zusatz "Brandschutzbeauftragtenlehrgang" an das: Europahaus Bocholt, Adenauerallee 59, 46399 Bocholt, Tel.: 02871 21765-650, E-Mail: info(at)europa-haus-bocholt.de, Internet: www.europa-haus-bocholt.de

Ort

Europahaus Bocholt, Adenauerallee 59, 46399 Bocholt

Datum

15.10.2018 bis 18.10.2018

Uhrzeit

10:00 - 17:00 Uhr

Kosten

989 € inkl. MwSt. und inkl. Verpflegung während der Lehrgangszeit. Die Rechnungsstellung erfolgt kurz vor Veranstaltungsbeginn.


Anmeldung


Anmelder/Rechnungsempfänger


Teilnehmer 1



Hier findest du die Versicherungsbedingungen

Rücktrittsbedingungen


Kosten

Einzeln Anzahl Gesamt
Veranstaltung 989,00 EUR 1 989,00 EUR
Rabatte EUR
Addons EUR
EUR
Versicherung 29,00
29,00
EUR
EUR **
EUR
EUR

* Pflichtfeld , ** mit Übernachtung