Trainerausbildung: Dynamische Patientensimulation (MANV)

30.09.2019 08:00 - 01.10.2019 18:00 in Wuppertal

MANV-Einsätze ereignen sich glücklicherweise sehr selten. Sie stellen sich aber häufig als sehr komplexe Lage dar. Aus diesem Grund ist eine handlungsorientierte Ausbildung der Einsatz- und Führungskräfte sehr wichtig. Mit Hilfe der dynamischen Patienten-Simulation können komplexe Lagen auch auf der Ebene der RTW-Besatzung gut trainiert werden. Im Seminar lernen die Teilnehmer in einem ersten Schritt das System kennen. Im zweiten Schritt übernehmen die Teilnehmer die Funktion als Übungsleitung und erlernen die notwendigen Grundlagen, um eigenständig Fortbildungen durchzuführen.

Die Übernachtung muss vom Teilnehmer selbst gebucht werden!

Zielgruppe
Lehrrettungsassistenten, Gruppenführer Rettungsdienst, Organisatorische Leiter, Leitende Notärzte

Ort
VdF Geschäftsstelle, Windhukstr. 80, 42277 Wuppertal

Datum
30.09.2019 bis 01.10.2019

Uhrzeit
8:00 - 18:00 Uhr

Kosten
489 € inkl. MwSt. und inkl. Mittagsimbiss und Getränken. Die Rechnungsstellung erfolgt kurz vor Veranstaltungsbeginn.

Dozent
Fritjof Brüne, Master of Disaster Management and Risk Governance, Dozent für Katastrophenmedizin und medizinischen CBRN-Schutz an der AKNZ des BBK, Mitglied der Rheinischen Projektgruppe ÜMANV