Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten (ab Zugführer)

08.04.2019 10:00 - 11.04.2019 17:00 in Bocholt

Die Feuerwehrservice NRW GmbH führt gemeinsam mit dem Verband der Feuerwehren in NRW e.V. vom 8. April bis zum 11. April 2019 eine Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten durch.

Informationen:

Mindestqualifikation: Zugführerausbildung (F-IV)

Die Lehrgangsinhalte entsprechen der DGUV-Information 205-003 - Aufgaben, Qualifikation, Ausbildung und Bestellung zum Brandschutzbeauftragten.

Die Ausbildung findet im Europahaus Bocholt statt. Seminarunterlagen, Speisen und Getränke während der Lehrgangszeit sind im Preis inbegriffen.

Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen sind durch den Teilnehmer zu buchen.

Durch Umbauarbeiten im Europahaus Bocholt ist das Zimmerkontingent für Übernachtungen begrenzt. Sollten keine Zimmer mehr buchbar sein, empfehlen wir umliegende, gleichpreisige Hotels, z.B. das Stadthotel Kolping. Richten Sie Ihre Zimmerbuchung vorerst mit dem Zusatz "Brandschutzbeauftragtenlehrgang" an das: Europahaus Bocholt, Adenauerallee 59, 46399 Bocholt, Tel.: 02871 21765-650, E-Mail: info(at)europa-haus-bocholt.de, Internet: www.europa-haus-bocholt.de

Sollten keine Zimmer mehr zur Verfügung stehen, wenden Sie sich bitte an umliegende Hotels.

Ort
Europahaus Bocholt, Adenauerallee 59, 46399 Bocholt

Datum
08.04.2019 bis 11.04.2019

Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr

Kosten
989 € inkl. MwSt. und inkl. Verpflegung während der Lehrgangszeit. Die Rechnungsstellung erfolgt kurz vor Veranstaltungsbeginn.


Anmeldung


Anmelder/Rechnungsempfänger


Teilnehmer 1



Hier findest du die Versicherungsbedingungen

Rücktrittsbedingungen


Kosten

Einzeln Anzahl Gesamt
Veranstaltung 989,00 EUR 1 989,00 EUR
Rabatte EUR
Addons EUR
EUR
Versicherung 29,00
29,00
EUR
EUR **
EUR
EUR

* Pflichtfeld , ** mit Übernachtung