Umgang mit Tod und Trauer

25.09.2019 17:30 - 25.09.2019 21:00 in Wuppertal

Ziel der Veranstaltung
Dieses Seminar richtet sich an Betreuer, die in einer Kinderfeuerwehr aktiv sind und vermittelt Handlungsweisen, wie man als Betreuer damit umgeht, wenn Kinder mit Tod und Trauer konfrontiert werden.

ZielgruppeKinderfeuerwehrwarte und Betreuer

Anzahl: max. 20 Personen

Ort
VdF Geschäftsstelle, Windhukstr. 80, 42277 Wuppertal

Datum
25.09.2019

Uhrzeit
17:30 - 21:00 Uhr

Referent
Karl-Heinz Schanzmann, Fachberater Feuerwehrseelsorge VdF NRW

Hinweis
Diese Veranstaltung gilt im Sinne des § 13 BHKG und des § 13 Abs. 4 VOFF NRW sowie nach Absatz 3.1 Juleica-Runderlass als Fortbildungsveranstaltung. Die Veranstaltung soll in Dienstbekleidung besucht werden. Die Teilnehmer erhalten einen kostenfreien Imbiss.


Anmeldung


Anmelder/Rechnungsempfänger


Teilnehmer 1


* Pflichtfeld