Informationen für Dienststellen, die erstmalig eine B-1-Grundausbildung durchführen möchten

04.11.2019 10:00 - 04.11.2019 15:00 in Wuppertal

Derzeit prüfen zahlreiche Dienststellen in Nordrhein-Westfalen, ob sie ggf. erstmalig in Eigenregie eine B-1-Grundausbildung durchführen können. Die derzeitige Markt- und Bedarfslage erfordert eine Befassung mit dieser Frage bei deutlich mehr Dienststellen als bisher üblich. Daher haben wir mit den Feuerwehren Bocholt und Essen, die über langjährige Erfahrung bei der Durchführung entsprechender Lehrgänge verfügen, vereinbart, eine Informationsveranstaltung für solche Dienststellen anzubieten, die erwägen, in naher Zukunft erstmalig eine B-1-Grundausbildung durchzuführen. Die Veranstaltung wird inhaltlich durch in der Lehrgangsplanung und -durchführung erfahrene Beamte der Feuerwehren Bocholt und Essen durchgeführt.

Folgender Tagesablauf ist vorgesehen:

1. Eröffnung und Begrüßung der Teilnehmer
2. Darstellung der Inhalte der B-1-Grundausbildung
3. Personelle Voraussetzungen für einen Grundlehrgang
4. Räumliche und technische Voraussetzungen für einen Grundlehrgang
5. Organisation des Grundlehrgangs
6. Schulungsmaterialien für den Grundlehrgang
7. Mögliche Kosten und Einnahmen eines Grundlehrgangs
8. Auswahl der Teilnehmer zum Grundlehrgang
9. Verschiedenes

Ort
VdF-Geschäftsstelle, Windhukstr. 80, 42277 Wuppertal

Datum
04.11.2019

Uhrzeit
10:00 - 15:00 Uhr

Anmeldeschluss
29.10.2019


Anmeldung


Anmelder/Rechnungsempfänger


Teilnehmer 1


* Pflichtfeld